Realisierte

Galerieansicht Listenansicht

Erlenmatt-Areal West, Basel

Auge in Auge mit Basel-Stadt – Auf dem Basler Erlenmatt-Areal werden die ehrgeizigen Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft verfolgt. Zürcher Architekten lieferten einen Stadtbaustein dazu, der vitalisierend wirkt. Details

Hero-Areal, Lenzburg

Urbane Beziehungskiste – Fein justierte Aussenräume und Bauten sind die Figuren in einem städtebaulichen Spiel, das ganz von der Beziehung zwischen den Dingen lebt. Und das der Geschichte des Ortes angemessen ist. Details

«Wrighthouse» Glattpark, Opfikon

Glattpark anstadt – Glattpark wurde gleich in mehrfacher Hinsicht zum Neuland. «Wrighthouse» überzeugte eine Baugenossenschaft so, dass sie einen Teil davon als fertiges Wohnprojekt vom TU erwarb. Details

ETH Büro- und Seminargebäude HCP, Zürich

Abenteuer in die Horizontale – Eigentlich sollte es nur ein Container-Provisorium werden. Manchmal aber schafft Widerspruch die Basis für ein wirklich überzeugendes Werk. Auch aus ökonomischer Sicht. Details

Alfred-Escher Strasse, Zürich

Urbaner Mediator – Kleines Grundstück, grosse Geste. Ein Ersatzneubau für ein monofunktionales Wohnhaus übernimmt die Rolle des Mittlers und schafft Mehrwert für sein Umfeld. Details

Erweiterung Google Headquarters, Zürich

Materialisierte Firmenkultur – Die Büros des Internetriesens sind berühmt dafür, anders zu sein. Ein Nährboden für kreative Ideen und Spiegel der Firmenphilosophie. Eine Arbeitswelt die anregt statt einengt. Details

Schaffhauserstrasse, Zürich

Agent des Wandels – Um auf Stadtumbau-Gebiet einen Beitrag zu Urbanität und Lebensqualität zu leisten, führte sie der Weg über ein Stück in die Jetztzeit transformierte Wohnkultur. Mit Strahlkraft für die Nachbarn. Details

Löwenstrasse, Zürich

Beziehungsreicher Rahmen – Ornamentales Gitterwerk verleiht einem Ersatzneubau im Gründerzeit-Quartier eine zusätzliche ebenso spielerische wie sinnreiche Bedeutung. Dabei ist alles nur den Vorschriften geschuldet. Details

Villa Centrum, Zollikon

Das längliche Grundstück wird mit zwei präzise gesetzten Baukörpern bebaut. Die zwei Punkthäuser gliedern sich mit ihrer Körnigkeit und Höhe auf selbstverständliche Weise in die parkähnlichem Umgebung ein. Details

Geschäftshaus Erlen, Wollerau

Das Projekt oszilliert im widersprüchlichen Kontext von Wollerau. Hochfinanz- und einfaches Gewerbe bilden eine spannungsreiche Nachbarschaft. Das Gebäude wurde in sehr engem Kontakt mit dem … Details

Speerstrasse, Wädenswil

Zwei neue Wohnhäuser an der Speerstrasse bieten den Bewohnern eine atemberaubende Aussicht und grosszügige Grundrisse für eine flexible Nutzung. Details